Ballett für Jungs (ab 13 Jahren)

Ballett für Jungs (ab 13 Jahren)

Ab diesem Alter sind die Jungs in einer eigenen Klasse und unter sich. Bis zu diesem Alter sind die Knaben in gemischten Kursen zusammen mit Mädchen. Fussball spielen und Skateboard fahren, das ist was für Jungs - aber Ballett? Warum nicht? Kraft, Ausdauer, Körpergefühl und ein Gefühl für Musik und Rhythmik, das alles schult der Tanzunterricht. 

 

Wenn Ihr Sohn sich fürs Tanzen interessiert, dann lassen Sie ihn an einer kostenlosen Probestunde teilnehmen. Vielleicht ist es ganz anders, als er es sich vorgestellt hat, vielleicht gefällt es ihm aber auch so gut, dass er am liebsten gleich die Tanzschläppchen anziehen will und seine erste Pirouette üben möchte. Lassen Sie ihn seine Träume leben, das hilft ihm, sich selbst kennen zu lernen. So kann er seine Stärken und Schwächen ausloten und auch erfahren, dass man für manche Träume geeignet ist, andere Träume aber auch nicht zu einem passen.