Yoga alle Stufen für Erwachsene

Wir unterrichten alle Stufen von Anfänger bis Fortgeschrittene.

Der Aufbau einer klassischen Mittelstufen Hatha - Yoga Lektion wäre:

  • Anfangs - Entspannung
  • Atemübungen ( z.B. Wechselatmung, Kapalabathi)
  • Kurze Meditation
  • 6 - 12 Runden Sonnengruss / Surya Namaskar
  • Rishikesh - Reihe
  • Meditation
  • Abschluss Mantras

Diese sehr alte "Rishikesch-Reihe" wurde von dem indischen Meister Swami Sivananda, der in der Stadt Rishikesch wohnte, populär gemacht. Die oben erwähnte Lektion ist lediglich ein Beispiel Muster,  denn alle Lektionen variieren jeweils sehr und werden auf die Bedürfnisse der Praktizierenden abgestimmt.


Meditation - Die Natur des Geistes

Der Geist ist dazu geneigt, ständig und unruhig hin und her zu springen. In alten Yoga - Schriften steht, dass es schwieriger ist, den Geist zu zähmen als den Wind. Yogis haben deshalb ein ganzes System entwickelt um die Meditation zu erleichtern.

Doch was ist Meditation bzw. was nicht?
Meditation heisst ich richte meinen Geist auf ein Objekt, eine Sache, ein Klang/ Ton oder auf nichts- die schwierigste Meditation überhaupt: Meditation in der Stille.

Diese Achtsamkeits-& Konzentrationsübungen sollen den Geist beruhigen und sammeln. Meditation ist keine Entspannung. Meditation ist auch keine Religion.

In all unseren Yoga Lektionen finden Kurz-Meditationen statt.